Sicherheit Heimweg Begleitung App - Hilfe per Spracherkennung rufen

Lass´ Dich von myBodyguards® begleiten !

Datenschutz der myBodyguards® App

Datenschutz App: Sicherheit Heimweg Begleitung App - Hilfe per Spracherkennung rufen - myBodyguards®

1. Allgemeiner Hinweis
Die marketerSmile Aktiengesellschaft, Beim Steinernen Kreuz 5, 79112 Freiburg i. Br., Deutschland, E-Mail: support@marketerSmile.com, nimmt als Betreiber der App „myBodyguards®“ den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Der Betreiber behält sich eine Änderung der Datenschutzerklärung vor, wenn dies für eine sinnvolle Nutzung der App erforderlich sein sollte. Sie werden über jede Änderung rechtzeitig, mindestens aber zwei Wochen im Voraus informiert.

2. Datenschutzhinweise
Die Nutzung der App ist nicht ohne die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten möglich. Daten gelten als personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Mit den nachstehenden Regelungen möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, der Nutzung und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns informieren

2.1 Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten
Die Nutzung der App ist nicht ohne die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten möglich. Bei der Registrierung des Nutzers fragen wir daher folgende Daten für das Nutzerprofil ab:

  • Ihren Vor- und Nachnamen
  • Ihre Mobilfunknummer
  • Ihre Email-Adresse
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihr Geschlecht
  • Ein Codewort für die sprachgesteuerte Notruffunktion

Die Erhebung dieser Daten ist für die Nutzung der Leistungen der App erforderlich. Darüber hinaus kannst Du freiwillig weitere Daten zur Komplettierung Deines Profils an uns übermitteln und speichern lassen.

2.2 Nutzung von Daten bei Anwendung der App
Bei einem Start der Begleitungsfunktion im Rahmen der App werden von Ihnen folgende Daten gespeichert und ggf. übermittelt:

  • Wenn Sie eine Begleitung starten, wird eine Ihrem Nutzerprofil zugeordnete Identifikationsnummer und eine dem virtuellen Begleiter zugeordnete Identifikationsnummer zusammen mit den vom Ihrem mobilen Endgerät übermittelten GPS-Koordinaten beim Start gespeichert, sofern Sie der App den Zugriff auf die GPS-Koordinaten erlaubt haben, und mit einem Zeitstempel versehen. Beenden Sie die Begleitung, in dem Sie eine sichere Ankunft an Ihrem Ziel bestätigen, werden die GPS-Koordinaten aus diesem Datensatz gelöscht. Es bleiben lediglich die Identifikationsnummern mit dem Zeitstempel gespeichert. Wird die Begleitung abgebrochen oder ein Notruf abgesetzt, werden die Start-GPS-Koordinaten nicht gelöscht. Im Falle eines Notrufs werden zudem noch die GPS-Koordinaten zum Zeitpunkt des Notrufes in dem Datensatz gespeichert.
  • Um im Falle eines Notrufes Ihre aktuellen GPS-Koordinaten speichern zu können, wird Ihr jeweils aktueller Standort auf Basis der von Ihrem mobilen Endgerät übermittelten GPS-Koordinaten flüchtig gespeichert, sofern Sie der App den Zugriff auf die GPS-Koordinaten erlaubt haben. Es wird jeweils nur der zuletzt übermittelte Standort gespeichert. Ein persönliches Bewegungsprofil wird durch die App nicht erstellt und gespeichert. Wenn Sie die Begleitfunktion ordnungsgemäß beenden, werden die GPS-Daten automatisch und dauerhaft gelöscht.
  • Wenn Sie als begleitete Person einen Notruf absetzen, werden an Ihren virtuellen Begleiter zum Zwecke einer möglichen Benachrichtigung öffentlicher Stellen (insbesondere der Polizei und sonstigen Rettungsdiensten) Ihr Vor- und Nachname, Ihre Mobilfunknummer und die GPS-Koordinaten Ihres aktuellen Standorts zum Zeitpunkt des Notrufes übermittelt. Diese Daten werden zum Zwecke einer nachträglichen Auswertung dauerhaft gespeichert.

Wenn Sie im Rahmen der Begleitfunktion als virtueller Begleiter fungieren, werden von Ihnen keine Standortdaten Ihres (mobilen) Endgeräts gespeichert oder übermittelt. Chatnachrichten werden von uns nicht gespeichert. Aus technischen Gründen werden während eines Chat lediglich gesammelte Chatdetails (sog. BULK) temporär gespeichert. Bei einer Beendigung oder einem Abbruch der Begleitung werden diese Datensätze automatisch sofort gelöscht. Telefonate werden im Rahmen der Notruffunktion von uns ebenfalls nicht gespeichert.

2.3 Nutzung der Daten im Rahmen der Werbefunktion
Sie erklären als Nutzer im Rahmen der Registrierung Ihr ausdrückliches Einverständnis, dass marketerSmile die personenbezogenen Daten Ihres Profils sowie aktuelle Standortdaten zur Auswahl und Anzeige von Werbung für Produkte von Werbepartnern in der App verwenden darf.

2.4 Sonstige Übermittlung an Dritte
Eine sonstige Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere an Werbepartner von marketerSmile, findet ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis nicht statt. Allerdings kann marketerSmile gesetzlich verpflichtet sein, Dritten, insbesondere den zuständigen Ermittlungsbehörden, solche Daten beispielsweise zur Aufklärung oder Verfolgung von Straftaten oder Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung weiterzugeben.

2.5 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

2.6 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plug-Ins
Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“- oder „Login“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

3. Auskunftsrecht und für den Datenschutz verantwortliche Stelle
Sie haben einen gesetzlichen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und deren Nutzung sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Bei Auskünften zu Ihren personenbezogenen Daten oder deren Berichtigungen, Sperrung oder Löschung sowie Widerruf erteilter Einwilligungen können Sie sich per E-Mail an support@marketerSmile.com oder per Post an: marketerSmile Aktiengesellschaft, Beim Steinernen Kreuz 5, 79112 Freiburg i. Br., Deutschland wenden.

4. Einwilligungserklärung
Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich mit der vorstehend beschriebenen Nutzung Ihrer Daten einverstanden.

Stand: Sep 2017
Version 2.0